Samstag, 14. April 2012

Pocher in der Wiener Stadthalle

nicht ganz so heavy, war aber einfach zu gut!!




am gestrigen Freitag, den 13. war es endlich so weit.
Oliver Pocher gastierte mit seinem neuen Programm "Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit" in der Stadthalle!


Lustig wars schon auf dem Weg dorthin. Neben Straßenkünstlern versuchte auch ein älterer Herr im offenbar selbst gebastelten Kostüm bei Radiomusik die Passanten zu unterhalten :D


Highlights der Pocher-Show waren unter anderem als er eine junge Dame aus dem Publikum bat sich auf ihren Facebook Account einzuloggen. Ab da hatte er das Ruder in der Hand, und gab peinliche Kommentare bei Bildern und Posts ab. Verarscht wurden zB SNF Darstellerin Tara.  link (als Anja Hauser)


Danach gings zum Chatroulette. Nach einigen switches hatte er jemanden aus der Türkei vor der Linse. Wie sich rausstellte waren es 3 Personen, welche sich gerade in einem Friseursalon aufhielten :D Als diese mitbekamen dass Olli vor einem Live-Publikum chattete, war es auch dem Friseur nicht zu blöd seinen Kunden warten zu lassen und vor der Kamera zu singen und zu tanzen!


Zum Abschluss durften natürlich Witze auf Kosten von Oli Kahn, Özil etc. nicht fehlen. Alles in allem, ein sehr unterhaltsamer Abend!


hier einige Bilder:
FREE HUGS?!

Straßenkünster in Wien

Freak in Wien 

Es geht los

Pocher im Messi Trikot

Facebook

Chatroulette

Mezut Özil

Danke Wien



















1 Kommentar:

  1. es war einfach sooooooooooooooooo lustig! GO OLI GO ! :)

    AntwortenLöschen